Eine Inertiale Messeinheit ist eine Kombination mehrerer Inertialsensoren wie zum Beispiel Beschleunigungssensoren und Drehratensensoren. Im Englischen wird diese Art von Sensorenkombination auch als „Inertial measurement unit“, IMU bezeichnet. Diese Sensoren finden in Marschflugkörpern zum Zwecke der Navigation ebenso Gebrauch wie in Motorrädern um z.B. die Fahrsicherheit in Schräglagen zu erhöhen.
IMU finden auch Anwendung in sogenannten HMDs (Head-Mounted-Displays) wie der HoloLens von Microsoft.

Weiterführende Artikel:
https://de.wikipedia.org/wiki/Inertiale_Messeinheit