Digitale Bibliotheken | Bildquelle: Pixabay
Gibt es Bibliotheken noch? Wann waren Sie das letzzt Mal in einer Bibliothek? Wissen Sie über das aktuelle Angebot Ihrer Bibliothek Bescheid? Wir wollen Sie nicht verunsichern, auch wir wussten auf all das nicht die Antworten. Der Beitrag über Claudia Lux eröffnet, dort wo man zuletzt suchen würden, ist die Digitalisierung schon ganz alltäglich: in Deutschlands Bibiliotheken.

Digitalisierung versus Bibliotheken? Beides schließt sich nicht gegenseitig aus. Claudia Lux, frühere Generaldirektorin der Zentral- und Landesbibliothek Berlin sieht die Bibliothek in Sachen Digitalisierung sogar ganz vorn, berichtet Ute Welty auf www.deutschlandfunkkultur.de.

Aktiv in der Digitalisierung: Bibliothekare

Schon seit Jahren seien Bibliothekare aktiv in der Digitalisierung: „Wir haben nie immer nur Bücher gehabt, sondern wir haben Wissen, Inhalte an die Menschen vermittelt und wir haben ihnen den Zugang erleichtert. Und genau das Gleiche tun wir heute auch, egal ob digital oder im noch teilweise ungedruckten Werk.“

3-D-Drucker gibt’s in Bibliotheken

Eine Klassenführung mit „“ erleben? Eine digitale Nähmaschine ausprobieren? Sich den 3-D-Drucker erklären lassen? Das findet heutzutage alles in Bibliotheken statt. Doch Bücher haben noch lange nicht ausgedient. Der Mix ist entscheidend. Jugendliche kommen heute wegen Gaming und Neuen Medien in die Bibliotheken.

Früher habe es auch keine Bücher gegeben, man habe auf Palmblätter oder Schildkrötenschalen geschrieben, so Lux, die zuletzt Direktorin der Nationalbibliothek Katars in Doha war. Es gehe immer um „Kommunikation, um Wissen, das irgendwo festgehalten wird und das andere wieder nutzen können, um selber weiter mit ihrem Wissen zu kommen – und das ist eben heute zum großen Teil digital“.

Leider bleibt der Artikel vom Deutschlandfunk Kultur eine Erkenntniss schuldig. Wer weiß schon von diesen Angeboten und wer macht davon Gebrauch? In welchem Alter sind die Bibliotheken „Heavy User“ und welche demografische Zielgruppe sollte mehr über Angebote wie diese informiert werden?
Wo Sie Ihre nächstgelegene der insgesamt 9.569 Bibliotheken in Deutschland finden, sagt Ihnen „Bibliothekenlandschaft“ auf dem Bibliotheksportal unter: https://bibliotheksportal.de/informationen/bibliothekslandschaft/bibliotheksadressen/