Messe Stand Planen mit Augemented Reality
Ein Messestand mit Augemented Reality | Quelle: Neuland Medien

„Wie können wir Messebesucher dieses Jahr wieder begeistern werden,“ diese Frage stellt sich Messeausstellern öfter im Jahr. Man geht die Checkliste durch und vergangene Konzepte der Messeplanung. Die Augmented Reality ist derzeit eine der innovativsten und spannendsten Möglichkeiten, die das digitale Marketing zu bieten hat. So werden zum Beispiel Printmedien, wie Messekataloge, Kundenbroschüren oder Produktkataloge mit Augmented Reality angereichert.

Augmented Reality (AR) wird auf Veranstaltungen und Messen eingesetzt, wenn das gesamte Produktsortiment aufgrund von Platzmangel nicht zu präsentieren ist. Die Präsentation von Ausstellungsräumen, großen Maschinen oder Anlagen, die aufgrund der Größe nicht zu präsentieren sind, oder der Blick ins Innere von Produkten, wird durch die Visualisierung mit Augmented Reality möglich. So erreicht ihr mit einem kleinen Messestand die Aufmerksamkeit der Besucher. Die Möglichkeiten von Augmented Reality sind hier vielfältig. Sie reichen vom Tischaufsteller, über Fotoböden, auf denen ihr eure Maschinen oder Anlagen präsentiert, bis hin zu Rollup-Displays, aus dem eine Person heraustritt und das Unternehmen vorstellt.

Aber auch größere Projekte, wie digitale Messe-Touren als Kundenmagneten lassen sich umsetzen. Wie auf einer Schnitzeljagd, lassen sich Stationen planen, die durch eine Interaktion mit relevanter Information, die Messe Erfahrung erweitern. Durch die Nutzung von Smartphones und der passenden App, lassen sich Kunden schnell auf die digitale Führung ein. Ihre Interaktionen mit der App sowie ihre Route können durch diese ebenso nachgehalten werden.

 

Erfahrungen die im Gedächtnis bleiben

Die Augmented Reality ist ein innovatives Werkzeug, um Kunden und Besucher auf die eigenen Produkte und Leistungen aufmerksam zu machen. Besucher bekommen Einblicke in Bereiche, die normalerweise nicht sichtbar wären und sind zudem aktiv beteiligt anstatt nur zuzuschauen. Augmented Reality bietet die Möglichkeit, aus der Masse hervorzustechen, zu begeistern und in Erinnerung zu bleiben. Möglich machen dies die einzigartigen Erfahrungen. Viele Stände hatten Information, Getränke oder gute Gespräche. Aber, die Interaktion mit einer digital erweiterten Realität (AR) bleibt eine einzigartige Erfahrung.

Messe Stand Konzept mit Augemented Reality
Messestand mit AR. Sicht- und klickbar auf dem Handydisplay.

Augmented Reality bietet auch im Marketing einen Mehrwert für Unternehmen. Augmented Reality könnt ihr nicht nur auf Messen einsetzt, sondern auch in anderen Bereichen des Marketings, wie zum Beispiel auf Post- oder Visitenkarten.