Buchhändler Hugendubel kombinierte im Frühjahr ein Handy-Spiel mit Geo-Targeting-Werbemitteln auf Social Media-Plattformen und lockte so 7.000, insbesondere junge Kunden, in die Filialen. Hugendubel registrierte 100.000 Spiel-Sessions mit insgesamt mehr als 22.000 gespielten Stunden. Das Spiel bot drei Level, wobei beim dritten Level Augmented Reality zum Einsatz kam. Hier bestand die Aufgabe darin, virtuelle Schmetterlinge in der Filiale einzufangen.

Den kompletten Beitrag gibt’s hier.

Bildquelle: H. Hugendubel GmbH & Co. KG